Kohlrabigemüse,Rote Betesalat,Kartoffeln,Guacamole,geräucherte Forelle,pescetarisch

Kohlrabigemüse:
Kohlrabi schälen und in Stifte schneiden im Topf mit etwas Öl andünsten
mit etwas Flüssigkeit angießen würzen mit Salz-Pfeffer-Muskat ,
gehacktes Kohlrabiegrün zugeben.Sahne angießen fertig garen etwas Dill zugeben

Rote Betesalat:
Rote Bete kochen in Wasser mit Kümmel
gewürzt-Warm (heiß)schälen
in Scheiben schneiden
würzen mit Balsamicoessig-Öl-Zwiebel-Salz-Pfeffer,Rote Betegewürz

Guacamole:
Avocado,Zitronenmelisse,Rosmarin,Chilli,
1 Pimentbeere zerstoßen ,zugeben
Salz,Pfeffer,Zitronenabrieb,Zitronensaft,
Knoblauchcreme
Alle Zutaten gut vermengen

Gewürzmischung für Rote Betegerichte und kräftige Gemüse von Martina und Moritz (WDR)
1 EL Piment
1 EL weißer-schwarzer-grüner gefriergetrockneter Pfeffer
1 EL Korianderkörner
1 TL Wachholderbeeren
2 EL Senfkörner
2 Nelken
1-2 getrocknete Chillischoten
1/2 Lorbeerblatt
1 TL brauner Zucker
1 TL Salz
Die Körner mit den Nelken und den entkernten Chillischoten in einer trockenen Pfanne ohne Fett rösten,
bis sie zu springen anfangen und duften.
Dann mit dem Mixer zerkleinern.
dabei das Lorbeerblatt ,Zucker und Salz zugeben.
Zu feinem Pulver mixen.
Auskühlen lassen und in ein Schraubglas füllen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige