Lachsforelle,Lauch,Reis,pescetarisch

Meerrettichcreme:
Meerrettich raspeln,Sahne schlagen,Apfel reiben
Zitronenabrieb,Zitronensaft
in die geschlagene Sahne den Meerrettich und den Apfel geben, mit Zitronensaft und Abrieb würzen
Lauch gebraten:
Lauch waschen,in Stücke schneiden ,diese halbieren und langsam in der Pfanne in Öl etwas Salz und Kümmel bei schwacher Hitze braten
Reis,Lachsforellenfilet,
1
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
692
Petra Wolf aus Gotha | 03.02.2016 | 08:22  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige