"Thüringen kocht" - Honigwaffeln mit Beerenquark

Für die Waffeln (ca. 10 St.) benötigen Sie:

200g Mehl
175g Butter
4 Eier
150g flüssigen Honig
1 P. Vanillezucker
50g Speisestärke
1 Pr. Salz
1 TL Backpulver


3-4 EL Milch
500g Magerquark
200ml Sahne
300g gemischte Beeren
100g Zucker
Zitrone

  • Butter mit dem Vanillezucker und dem Honig schaumig schlagen, das Eigelb unter ständigem Rühren dazugeben, das Mehl mit dem Backpulver vermischen und dazugeben.

  • Das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen und unter den Teig heben. Teig kurz ruhen lassen und dannach backen.

  • Quark, Zuckerund Zitronensaft verrühren, Sahne steif schlagen und unterheben, Früchte zugeben und die Waffeln nach belieben garnieren.


Guten Appetit

Übrigens, ein Bekannter meinte, ein Schuß Rum sei unerläßlich, wahrscheinlich gehen auch zwei Schüsse Eierlikör.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
6 Kommentare
7.497
Johannes Leichsenring aus Hermsdorf | 25.03.2013 | 19:06  
13.091
Eberhard :Dürselen aus Weimar | 25.03.2013 | 19:30  
5.678
Gunter Linke aus Saalfeld | 25.03.2013 | 22:56  
12.762
Renate Jung aus Erfurt | 25.03.2013 | 23:41  
9.688
Hannelore Grünler aus Artern | 26.03.2013 | 01:59  
16.680
Steffen Weiß aus Gera | 26.03.2013 | 07:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige