Turm- und Glockenführung

Weimar: Herderkirche |

Vom Turm der Stadtkirche St. Peter und Paul (Herderkirche) hat man einen phantastischen Blick über die Stadt!


Auch wenn der Weg nach oben beschwerlich erscheint, es lohnt sich. Er führt vorbei an den Friedensglocken, die erst am Reformationstag 2009 geweiht wurden. Nicht nur mit den Namen Luther, Herder und Bach beeindrucken sie, sondern auch mit Ihrer imposanten Größe. Wer an ihnen vorbei klettert ist froh, dass sie gerade nicht läuten. Das tun sie natürlich nur nach strenger Ordnung. Die Herderglocke erklingt täglich 12 uhr und 18 Uhr.

Wer den Ausblick und den Anblick der Glocken genießen möchte, der kann dies jeweils dienstags zur Turm- und Glockenführung um 17 Uhr tun.


Widmung der Glocken zur liturgischen Funktion:

Luther - Ewigkeitsglocke - 3000 kg
Herder - Friedensglocke - 1930 kg
Bach - Taufglocke - 1382 kg
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige