Fördermittel für Boxhallenanbau

Weimar: Weimar-West | Die Stadt Weimar unterstützt den Umbau der Boxhalle in Weimar-West mit rund 47 300 Euro. Eine entsprechende Vereinbarung unterschrieben OB Stefan Wolf und der Vorsitzende des Weimarer Boxvereins Dr. Peter Krause. Bereits im Frühjahr soll die Halle umgebaut sein, so dass sie statt der bisherigen 250 Quadratmeter dann eine Gesamtfläche von 500 Quadratmeter aufweisen wird. Der Umbau kostet insgesamt 208 600 Euro.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige