Gefahren, um Erfahrungen zu sammeln

Als Thüringer Mannschaftsmeister im Bowling nahmen am vergangenen Wochenende (16./17.3.13) 5 Spielerinnen und 3 Fans der Weimarer Bowlingfüchse an der Aufstiegsrunde zur 2. Bundesliga Süd in Chemnitz teil.
Eins war von Anfang an klar: es ging um das Sammeln von Erfahrungen bei solch einem Turnier mit 4x3 Spielen über zwei Tage.
7 Mannschaften aus der Südhälfte Deutschlands waren beteiligt.
Während des Turniers befanden sich unsere 5 Damen auf fast allen Plätzen - nur nie auf dem letzten. So gesehen ist der Erfahrungsschatz gut gefüllt - das Erlebnis "1.Platz" währte sogar über die beiden ersten Spiele. Dass am Ende der 6.Platz zu Buche steht, ist der noch etwas dünnen Personaldecke zu "verdanken", denn nach dem verletzungsbedingten Ausfall einer der Stammspielerinnen zogen andere Mannschaften unerbittlich an den Füchsinnen vorbei.
Bemerkenswert ist, dass sich der 2. Vertreter aus den neuen Bundesländern - der Landesmeister aus Sachsen - qualifizieren konnte.
Vielleicht folgen ihm die Vertreterinnen aus Weimar im nächsten Jahr?!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige