Jubiläumseindrücke

Wir können nicht nur Bowling spielen, sondern auch backen...
Seit Wochen war das Thema "10jähriges Jubiläum" im Verein ständiges Thema - nun ist der 26. April schon wieder Geschichte. Von 14.00 bis 16.30 Uhr trafen sich nicht nur ein Großteil unserer Vereinsmitglieder auf der Bowlingbahn im Atrium Weimar zum Feiern, sondern auch viele Freunde und Förderer des Vereins.
So konnten wir Vertreter vom KVKW, TKV, SSB, vom Sportamt der Stadt Weimar, der VR Bank, Sparda Bank, vom FBV und natürlich von der "Elterninitiative leukämie- und tumorerkrankter Kinder Suhl/Erfurt e.V." als unsere Gäste begrüßen. Ganz besonders gefreut haben wir uns, dass auch ehemalige Gründungsmitglieder des Vereins unserer Einladung gefolgt sind.
Eine besondere Überraschung hatte die Vertreterin des SSB im Gepäck. Sie ehrte unseren Vorsitzenden, Klaus-J. Hütter, stellvertretend für das Engagement des Vereins sowohl auf sportlichem als auch auf gesellschaftlichem Gebiet mit der "Ehrennadel des Landesportbunds Thüringen".
Mit einer Tombola und attraktiven Preisen konnten wir alle Anwesenden überraschen. Der Erlös von 129 € kommt der Jugendarbeit im Verein zugute. Mit selbstgebackenem Kuchen ging es dann in die Kaffeepause, in der über den Großbildschirm im Bowlingcenter eine aufschlussreiche Präsentation zur Vereinsgeschichte verfolgt werden konnte. Das anschließende Bowlingspiel und anregende Gespräche der Vereinsmitglieder mit ihren Gästen ließ die Zeit schnell vergehen. Es war eine gelungene Veranstaltung...
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige