„Junglöwen“ vor den Schulferien noch mal im Renneinsatz

Marten Schomburg an der Spitze des Feldes in Chemnitz (Foto: RFV 1990 „Die Löwen“ Weimar e. V.)
Das letzte Wochenende vor den Ferien war für die „Junglöwen“ vom RFV 1990 „Die Löwen“ Weimar e. V. noch einmal recht erfolgreich. Am Samstag waren Marten Schomburg und Björn Helmund (beide U13) in Altenburg am Start. Björn konnte das Straßenrennen erfolgreich in der Hauptgruppe beenden, Marten schaffte es auf den 6. Platz !
Marten Schomburgs Fokus lag an diesem Wochenende ganz besonders auf dem Rennen am Sonntag in Chemnitz.
Es war das dritte Rennen im Robert-Förster-Nachwuchscup und er wollte unbedingt das Führungstrikot, das er nach seinem ersten Sieg in Markkleeberg tragen durfte, wieder zurück erobern.
Dieses Vorhaben hat er mit einem tollen 2. Platz nur knapp verfehlt, lauert nunmehr auf dem 2. Platz der Gesamtwertung auf seine nächste Chance!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige