Neues vom Blankenhainer Karateverein

Einige der Teilnehmer beim Lehrgang mit WKC-Weltmeister Detlef Krüger (5.Dan) in Blankenhain am 15.12.2012
Wir haben es endlich geschafft. Unsere lang ersehnte 2. Trainingseinheit in Blankenhain hat begonnen. Bisher war es uns aufgrund voll belegter Turnhallen nicht möglich, zu einer, auch für Kinder angemessenen Zeit, in Blankenhain ein Training zu geben. Dank großer Bemühungen einzelner Vereinsmitglieder trainieren wir nun zusätzlich am Freitag um 18:30 Uhr in der Turnhalle der Grundschule in Blankenhain. Die neue Trainingsmöglichkeit hat schon einige Interessierte angelockt, innerhalb kürzester Zeit haben wir schon neue Mitglieder gewonnen und eine kleine Anfänger-Gruppe übt schon fleißig. Parallel dazu trainieren natürlich auch die fortgeschrittenen Karateka.

Wer voran kommen will, braucht nach intensivem Training auch Erfolge. In den Prüfungen zum nächsten Kyu zeigt sich dann, wer gut trainiert hat. Wir haben inzwischen mehrere Lehrgänge, zum Teil auch mit Prüfungen, in Blankenhain ausgerichtet. Am 15. und 16. September 2012 fand in Blankenhain der Stützpunktlehrgang des DJKB statt. Die Teilnehmer kamen aus vielen Teilen Thüringens, aber auch aus Berlin, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Leider war die Teilnahme der Dojos aus der Blankenhainer Umgebung eher dürftig.

Dies änderte sich glücklicherweise bei den darauf folgenden Veranstaltungen. Zum Lehrgang am 15.12.2012 mit Detlef Krüger, WKC-Weltmeister 2001, zum Lehrgang am 26.-27.01.2013 mit Jörg Reuß dem Vizeweltmeister und World Games Sieger.

Zum Intensiv-Lehrgang vom 01.-03.03.2013 mit Klaus Bösche, 4. Dan JKA kamen auch Teilnehmer aus den umliegenden Dojos zu uns. Das freut uns sehr! Die Zusammenarbeit auf sportlicher Ebene ist sehr wichtig, umso glücklicher sind wir, dass gerade eine gute Zusammenarbeit mit den Ippon-Dojo in Weimar und dem Shisei-Dojo in Arnstadt heranwächst.

Nochmal zu den Erfolgen - wir gratulieren folgenden Vereinsmitgliedern zu den bestandenen Prüfungen: Lothar Peppel zum 4.Kyu, Renzo Müller zum 5.Kyu, Doreen Beutel und Alexander Letsch zum 6.Kyu, Friedrich Letsch zum 7.Kyu und Christoph Beutel zum 8.Kyu. Wir freuen uns über die Fortschritte und wünschen weiterhin viel Spaß am Karate.

Wir möchten alle Karateka und Interessenten an unserem Sport einladen, uns zu besuchen, sich über die Kampfkunst Karate zu informieren und eventuell einfach mal zur Probe zu trainieren. Weitere Infos zu den Terminen und unserem Verein finden Sie auf: www.karate-blankenhain.de

Oss!
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige