Stadtmeisterschaften 2013

Wann? 26.01.2013

Wo? Weimar Atrium, Friedensstraße, Weimar DE
Unsere Besten
Weimar: Weimar Atrium | Stadtmeisterschaften in Weimar wieder ein voller Erfolg:
Die Monate Januar und Februar sind für die im Thüringer Keglerverband organisierten Bowlingspieler der Stadt Weimar und des Weimarer Landes alljährlich Höhepunkte der Wettkampfsaison. So fanden am vergangenen Wochenende die Stadtmeisterschaften ihren Abschluss. In den 5 Wettbewerben Einzel, Doppel und Mixed kämpften die Aktiven der Sektion Bowling des SSV Vimaria und der Weimarer Bowlingfüchse an drei Tagen im Januar um beste Ergebnisse. Von den 15 Podiumsplätzen gingen elf an die Bowlingfüchse, was für die gewachsene Spielstärke der besten Vereinsmitglieder spricht. Dabei errangen Anja Porsche mit zwei Titeln und einem 2.Platz sowie Klaus-Jürgen Hütter mit einem ersten Platz und zwei Vizemeisterplatzierungen die meisten Topp-Ergebnisse. Die qualitativ besten Ergebnisse erzielten Michael Heilek (SSV Vimaria) im Einzelwettbewerb der Herren mit 1202 Pins sowie das Damendoppel Anja Porsche/Beate Kluge von den Bowlingfüchsen mit 2386 Pins (A.Porsche mit 1208 Pins) – im Bowlingsport gilt ein Schnitt von mehr als 200 Pins in sechs Spielen als außerordentliche Leistung.
Die Stadtmeisterschaften haben gezeigt, dass die Bowlingfüchse in ihrem sportlichen Leistungsvermögen bemerkenswert gewachsen sind. In der Jugendarbeit, die im Verein eine große Rolle spielt, versuchen die Vereinsmitglieder, den Nachwuchs heranzubilden, der in der Zukunft das hohe Niveau im Verein sichern helfen soll. Außersportliche Aktivitäten runden das Bild des Vereins ab, dessen Ansehen in der Region so stark gewachsen ist, dass in den letzten Wochen 5 „Neue“ den Weg zu den Füchsen gefunden haben…

Ortrud Burk Weimar, 28.01.2013
Pressewart der WBF 04 e.V.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige