2.Tag der Offen Tür am Vereinshaus

Hottelstedt: Pemsel | Hottelstedt:
Die Zeit Vergeht wie im Fluge.So nun zum zweiten male haben wir den Tag der Offenen Tür gefeiert und die Faszination Trabant ist im Aufwind.Mann kann Sagen es war schon ein kleines Fahrzeug Treffen,da die meisten mit ihren Wägelchen da waren.Ob Trabant oder Wartburg es war alles Vorhanden.
Viele Besucher kamen um mit uns zu feiern auch andere Vereine/Clubs waren Angereist.
Es gab sehr leger essen vom Rost ,Thüringer Bratwürste, Brätel und Schweinekeule es war sehr leger. Um den Durst zu stillen haben wir die Feierwehr da gehabt mit reichlich Löschwasser auch Bier genannt.Alle besichtigten unser kleines Museum und Bestaunten die Neuigkeiten die sich seit der Eröffnung im Jahre 2010 Angesammelt haben.Die es noch nicht gesehen haben waren erstaunt über die Ausstellungsstücke.
Die Mehreren Verschieden Kuchensorten und Kaffee,die von unseren Frauen gebacken worden sind kamen sehr gut bei unseren Gästen an.Den Abend haben wir Ausklingen lassen ,mit Musik und Tanz. Letzteres wurde nur zögernd getätigt.
Und was auch allen viel Spaß gemacht hat war unsere kleine
Tombola für jeder man, mit mehren Preisen bis hin zu bestimmten Raritäten an Trabant teilen.Alles in allen waren wir Zufrieden mit dem Ergebnis unserer Veranstaltung.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige