9. Weimarer Freiwilligentag – viele Menschen schaffen mehr!

Gemeinsames Singen beim Kaffeeausflug mit Senioren der Altenhilfe Sophienhaus in die Kita Hufeland.
Weimar: EhrenamtsAgentur der Bürgerstiftung Weimar | Wer hätte das gedacht? Bis zur letzten Minute blieb es ein Anmeldekrimi für die EhrenamtsAgentur Weimar. Nur drei Tage vor dem, für den 20. September ausgerufenen 9. Weimarer Freiwilligentag, zählten die Organisatorinnen lediglich 60 Anmeldungen für die angebotenen 14 gemeinnützigen Mitmach-Projekte. Drei davon hatten noch gar keine Mitstreiter zu verzeichnen, andere nur wenige.

Doch der Samstag wurde ein voller Erfolg. 170 engagierte Menschen fanden sich ein zum Buddeln, Schrauben, Malern, Kuchenbacken, Singen, Ordnung schaffen oder zum Besuchsdienst mit Tieren und füllten durch ihr Engagement den Aktionstag mit Sinn und Leben.

Die EhrenamtsAgentur sagt DANKE! an alle fleißigen Helferinnen und Helfer, Organisatorinnen und Organisatoren der Projekte, an Radio Lotte für die kontinuierliche mediale Unterstützung im Vorfeld, an die Stadtwerke Weimar für die fahrenden Plakate in den Stadtbussen und alle, die die Bewerbung des Tages mitgetragen haben.
Die Einladung zur traditionellen Dankeschön-Party am 25.9. wurde gerne angenommen. Bei einem Imbiss und Klängen des Duo Liedfass sowie den Bildern aus den Mitmach-Projekten, fand der Weimarer Freiwilligentag einen wunderbaren Abschluss.

Mehr Bilder vom 20. September: http://www.ehrenamt.buergerstiftung-weimar.de/frei...
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige