Frauentagfeier im Schloss Blankenhain (Thür.)

Blankenhain: Schloss | Der Schlossverein Blankenhain e.V. hatte für den 14.03.2015 eine Frauentagfeier organisiert.

Pünktlich um 19:00 Uhr eröffnete Joachim Kühn, stellvertretender Vorsitzender des Schlossvereins, die Veranstaltung.

Ein reichhaltiges Buffet sorgte zunächst dafür, dass alle Gäste ein vorzügliches Abendessen zu sich nehmen konnten und gut gestärkt den weiteren Verlauf der Veranstaltung genießen konnten.

In einem einstündigen Programm sorgte der 24 jährige Stephan Höhn aus Birkigt als ... "de Martha" verkleidet für Spaß und beste Unterhaltung. Er schlüpfte in die Rolle einer betagten alten Dame vom Land und parodierte auf humorvolle Weise in Thüringer Mundart sein Programm über die kleinen und großen Dinge des Lebens.

Im Mittelpunkt steht seine Familie, denn nichts schlimmeres gibt es als eine Schwiegertochter, welche die schönste sein möchte. Ihr Mann Erwin hat ein paar Pfund zu viel aber ansonsten kommt Sie mit dem „Dickerchen“ recht gut aus. Am liebsten tratscht Martha aber über die Nachbarn. Da fallen auch mal deftige Worte.

Für die musikalische Unterhaltung an diesem Abend sorgte auch diesmal Tommys Traumland Disko aus Kranichfeld.

Von allen Gästen der Veranstaltung war einstimmig zu hören dass es ein wunderschöner Abend war und traditionell auch in den Folgejahren stattfinden sollte.
Hierzu müssen die Organisatoren allerdings bemerken dass das Interesse und die Teilnehmerzahlen dann etwas besser sein müssten, so wie es 2014 bereits der Fall war. Aber die Hoffnung ist vorhanden, dass die diesjährigen Gäste, denen der Abend ja sehr gut gefallen hat, darüber erzählen und Ihre Freundinnen und Bekannten im nächsten Jahr schon mitbringen.

An dieser Stelle gilt besonderer Dank und Anerkennung an die Organisatoren und Akteure für diese gelungene Veranstaltung.

Klaus Gottwald
Mitglied des Schlossverein Blankenhain e.V.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige