Könitz Gruppe im Schloss Blankenhain

Festsaal
Blankenhain: Schloss | Am Freitag, den 13.12.2013, nutzte die Könitz Gruppe, zu denen Weimar Porzellan,
das Porzellanwerk Könitz und Waechtersbach gehören, das Schloss Blankenhain als Austragungsort der Weihnachtsfeier für die Mitarbeiter.
Im großen Saal im Obergeschoss war für etwa 160 Personen eine festliche Tafel eingedeckt worden.
Nach einer Begrüßung durch den Schlossverein im Schlosshof erfolgte dann im Saal die offizielle Eröffnung der Weihanchtsfeier durch den Inhaber der Firmengruppe, Herrn Rosenthal. Durch ihn wurden sowohl die Ergebnisse als auch die Zielstellungen der Firmengruppe dargestellt und erläutert.
Langjährige Mitarbeiter wurden für Ihre Betriebstreue mit Auszeichnungen geehrt.

Nach diesem offiziellen Teil boten die Darsteller des Feuervarieté Cedrus Inflamnia gesellige und auch spektakuläre Unterhaltung.

Für das leibliche Wohl sorgte mit einem reichhaltigen, rustikalen Buffet der Gourmet Catering Marcel Dietzel aus Milda und seine Servicekräfte.

Es war eine gelungene Veranstaltung im stimmungsvollen Areal des Schlosses Blankenhain, welche alle anwesenden Mitarbeiter der Firmengruppe noch lange in Erinnerung haben werden.

Ein an die Mitarbeiter übergebenes Präsent mit dem Schlosswappen und den Logos der Firmengruppe trägt ebenfalls zur nachhaltigen Erinnerung an diese besondere Weihnachtsfeier bei.

Klaus Gottwald
Mitglied des Schlossverein Blankenhain e.V.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige