Modelleisenbahn-Ausstellung am 5. und 6. Dezember in Weimar

Wann? 05.12.2015 bis 06.12.2015

Wo? autohaus, Ettersburger Str. 23, 99427 Weimar DE
Mama, so geht das
Weimar: autohaus | Am 05.12.2015 und 06.12.2015 führen wir, die TT-Modellbahn-Freunde Weimar, im Autohaus Zentral Weimar, Ettersburger Str. 23 unsere 16. Modelleisen-bahnausstellung durch.
Wir haben am Samstag und Sonntag jeweils von 10.00 Uhr – 17.00 Uhr geöffnet.

Als diesjähriges Highlight konnten wir den bekannten MIBA-Redakteur Dr. Franz Rittig mit seiner neuesten HO-Modulanlage für unsere Ausstellung gewinnen.
Weitere Hauptakteure sind Modellbahnanlagen in der Nenngröße TT und N, also Maßstab 1:120 bzw. 1:160, die US-Rail Road Gartenbahn und Schiffsmodelle in verschiedenen Maßstäben.

Neben unseren TT-Vereinsanlagen „Verladung und Transport“, „Winterwald“ und „Heimanlage 1980“, sind die privaten Anlagen von Jens Richter – „Mein Weimar“ und Kevins „Meine eigene kleine Welt“ zu sehen.
Jens Richter lässt Züge verschiedener Bahngesellschaften und Epochen voll computergesteuert durch eine Thüringer Landschaft fahren.
Bei Kevins Anlage liegt das Spielerlebnis auf kleinstem Raum im Vordergrund. Mit Papas Hilfe ist auf einer Grundfläche von etwa einem Quadratmeter eine tolle Spiellandschaft entstanden.

An einigen dieser Anlagen kann man sogar selbst die Lok-Kontrolle übernehmen und die Züge unter Anleitung fahren lassen. Selbstverständlich werden dabei auch Fragen zum Selbstbau und zur Pflege einer Anlage beantwortet.

Zum Selberspielen lädt ebenfalls Karsten Rebs ein. Er hat seine im Vorjahr noch als Rohbau ausgestellte Rangierspiel-Anlage inzwischen vollständig begrast und ausgeschmückt.
Hier kann man sogar einen Lokführerschein erwerben. Unter Zeitdruck muss der zu-künftige Lokführer einen Zug zusammenstellen.

Titus Wermuth stellt im Maßstab 1:160 zwei Anlagen vor, bei ihm sind Loks und Züge aus der Epoche 5, der DB-AG Zeit, zu sehen. Er lässt sogar einen Bus selbstständig über seine N- Anlage fahren.

Natürlich haben wir die großen Spurweiten nicht vergessen!
Die große Fahrzeugauslieferungshalle des Autohauses ist wieder komplett mit Gleisen und Gebäuden im Maßstab 1:22,5 gefüllt. Maik Schmidt stellt einen Teil seiner beachtlichen Sammlung an Triebfahrzeugen, Wagen und Häusern der amerikanischen Rail-Road aus. Als besonderer Höhepunkt kommt auch Echtdampf zum Einsatz. Eine Dampflok wird beheizt und bewegt sich mit dem selbsterzeugten Dampf schnaufend und zischend über den Parcours.

Der befreundete Marine-Verein aus Weimar wird dieses Jahr mit einer erweiterten Mannschaft kommen und mit einer noch größeren Auswahl sehr fein detaillierter Schiffs-, Fahrzeug- und Lokmodelle die Vielfallt dieser Modellbau-Sparte präsentieren.

Nicht zu vergessen ist unsere beliebte Bastelstraße. Hier können unsere kleinen und großen Besucher z. B. ein eigenes Häuschen basteln. Wir stehen dabei mit Rat und Tat zur Seite.

Falls noch Weihnachtsgeschenke fehlen, können diese während der Ausstellung käuflich erworben werden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige