Schloss Blankenhain empfängt Jubiläumswanderer

Prospekt
Blankenhain: Schloss | Am 02. Mai 2015 wurden die Wanderfreunde des 20. Goethewandertages von Graf Hatzfeld im Schloss Blankenhain begrüßt, das Schloss war einer der Startpunkte für die Wanderung nach Großkochberg.

98 Wanderfreunde versammelten sich im Schlosshof um sich für die Jubiläumswanderung registrieren zu lassen. Von Blankenhain aus sind immerhin noch 14 km bis Großkochberg zurückzulegen.

Bereits ab 9:00 Uhr fanden sich die ersten Besucher ein um die gebotene Gelegenheit einer Schlossführung zu nutzen.
Einige Mitglieder des Schlossvereins Blankenhain informierten die Besucher über die Geschichte des Schlosses und führten anschließend durch die Räumlichkeiten.
Seit 15 Jahren kümmert sich der Schlossverein intensiv um die Sanierung der einst verfallenen Schlossanlage.

Wie bereits bei vergangenen Goethewandertagen begleitete Geheimrat Goethe und Charlotte von Stein die Wanderfreunde auf der Strecke nach Großkochberg.

Geheimrat Goethe erhielt zur Stärkung vom Grafen Hatzfeld eine warme Mahlzeit geboten.

Gegen 18:00 Uhr trafen einige Wanderer wieder in Blankenhain ein und berichteten über einen wunderschönen und bestens organisierten Goethewandertag.

Die Blankenhainer „Schlossherren“ würden sich auch im kommenden Jahr über Teilnehmer des Goethewandertages freuen.

Klaus Gottwald
Mitglied des Schlossverein Blankenhain e.V.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige