Vereinsfahrt 2014

Im Rosengarten
Blankenhain: Schloss | Am Samstag,den 14.06.2014, begann um 8.00 für 49 Blankenhainer Bürger die diesjährige Fahrt des Schlossverein Blankenhain e.V. ins fränkische Coburg.

Nach ca. 2 Stunden Fahrt über die Autobahn durch den Thüringer Wald traf die Reisgruppe gegen 10.00 Uhr in Coburg ein. Hier wurden Sie bereits von 2 Stadtführern erwartet.

In 2 Gruppen aufgeteilt begann die zweistündige Erkundung der Stadtgeschichte mit einer Führung durch die Altstadt über den Markt bis hin zum Schloss Ehrenburg mit einem herrlichen Blick zum Hofgarten.

Nach einem reichlichen Mittagsmahl im Henneberg Haus ging es per Bus hinauf zur Veste Coburg.

Hier hatten die Reiseteilnehmer ebenfalls ca. 2 Stunden Zeit die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und historischen Hintergründe der Veste Coburg kennenzulernen. Die dabei gewonnenen Eindrücke haben bei einigen Teilnehmern den Gedanken erbracht, dass man Corburg und seine Sehenswürdigkeiten durch einen weiteren Besuch noch besser kennenlernen sollte. Es gibt historisch sehr viele Verbindungen zwischen den Städten Coburg und Gotha.

Auch der an diesem Samstag auf dem Marktplatz stattgefundene grüne Markt
hat bei einigen Reiseteilnehmern die Sehnsucht geweckt noch einmal Corburg
zu besuchen.

Das es wiederum ein interessanter Ausflug wurde ist auch diesmal dem
Organisationstalent des Vereinsmitglieds Herrn Engelhardt zu verdanken.

Ein Dank geht ebenfalls an den Fahrer des Reisebusses Herrn Köttschau, der
durch sein sicheres und umsichtiges fahren für eine entspannte Reise sorgte.

Einstimmig bekundeten alle Reiseteilnehmer, dass auch diese Veranstaltung des Schlossverein Blanenhain e.V. genauso eine kulturelle Bereicherung für die Bürger von Blankenhain ist, wie die vielen übers Jahr verteilten Veranstaltungen im Schloss von Blankenhain.

Klaus Gottwald
Mitglied des Schlossverein Blankenhain e.V.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige