23-Jährige schwer verletzt

L1095, Gräfenwarth, Saale-Orla-Kreis: Schwere Verletzungen erlitt eine junge Frau am Montagnachmittag (10.11.) bei einem Verkehrsunfall im Saale-Orla-Kreis. Die 23-Jährige befuhr gegen 14.30 Uhr die Landstraße von Schleiz in Richtung Gräfenwarth, als sie auf gerader Strecke aus noch ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam. Auf dem angrenzenden Feld überschlug sich ihr Audi mehrmals und blieb schließlich auf dem Dach liegen. Die Frau aus Schleiz wurde aus dem Fahrzeug geschleudert und kam mit schwersten Verletzungen per Rettungshubschrauber in ein Jenaer Klinikum.
Nun ermittelt die Schleizer Polizei zur genauen Unfallursache und sucht weitere Zeugen. Hinweise zur Ursache und zum Hergang des Verkehrsunfalls nehmen die Beamten unter der Telefonnummer 03663/4310 entgegen.
Die Höhe der entstandenen Sachschäden wird derzeit auf 4000 Euro geschätzt. An dem Audi entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Er musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden. Zur Unfallaufnahme und Bergung blieb die Landstraße bis ca. 16.15 Uhr gesperrt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige