26-Jähriger Motorradfahrer stürzt bei Neustadt/Orla schwer und wird mit Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht

Neustadt an der Orla: . |

Am Sonntag, 19. April, ereignete sich auf der Verbindungsstraße zwischen Neunhofen und Neustadt/Orla ein Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer schwer verletzt wurde.

Der 26-Jährige fuhr mit seinem Motorrad der Marke Aprilia in Richtung Neustadt/Orla. Beim Durchfahren einer Kurve rutschte das Motorrad weg, worauf hin der 26-Jährige die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und stürzte. Das Motorrad rutschte unter die Leitplanke. Der Fahrer stürzte auf die Fahrbahn und wurde dabei schwer verletzt. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann ins Krankenhaus nach Bad Berka. Das Motorrad wurde bei dem Unfall beschädigt und musste abgeschleppt werden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige