51-Jähriger stirbt bei Verkehrsunfall auf der B 92 bei Greiz

Langenwetzendorf: B 92 |

Die Polizeiinspektion Greiz meldet am Abend des 19. Oktober einen tragischen Verkehrsunfall, bei dem eine Person tödlich verletzt wurde.

Am Montag gegen 17.10 Uhr fuhr ein 51-jähriger FIAT-Fahrer die B 92 aus Richtung Gera kommend in Richtung Greiz. Zwischen den Abzweigen Neugernsdorf und Daßlitz kam er aus bisher ungeklärter Ursache in einer Linkskurve in den Gegenverkehr und kollidierte hier frontal mit einem entgegenkommenden Lkw. Ein hinter dem FIAT fahrender Pkw VW wurde durch den Unfall ebenfalls beschädigt.

Der Fahrer des Pkw FIAT verstarb noch an der Unfallstelle. Die Bundesstraße 92 musste bis gegen 21 Uhr voll gesperrt bleiben.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
7.922
Dieter Eckold aus Zeulenroda-Triebes | 20.10.2015 | 12:27  
Gerd Zeuner aus Zeulenroda-Triebes | 20.10.2015 | 16:36  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige