55-Jähriger stirbt nach Pkw-Unfall

Oettersdorf: Pörmitzer Weg |

Am Sonntag (16.11.) gegen 17:25 Uhr ereignete sich in der Straße Pörmitzer Weg ein Verkehrsunfall. In der Folge verstarb der 55-jährige Fahrzeugführer im Krankenhaus.

Der Mann war mit seinem Pkw Audi im Pörmitzer Weg in Richtung Einmündung zur Werner-Seelenbinder-Straße gefahren. Aus bisher ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug kurz vor der Einmündung nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Zaunsäule.

Die Unfallgeräusche wurden von Anwohnern gehört, die darauf hin zur Unfallstelle eilten und den Fahrer aus dem Auto holten. Die Helfer versuchten den Mann wiederzubeleben. Anschließend übernahmen Polizeibeamte die Reanimationsmaßnahmen bis Rettungskräfte eintrafen, die den 55-Jährigen weiter medizinisch versorgten und anschließend ins Krankenhaus nach Schleiz brachten. Dort verstarb der Mann noch am selben Abend.

Durch die Polizei werden nun Zeugen gesucht, die weitere Angaben zum Unfallhergang machen können. Hinweise bitte an die Polizei in Schleiz unter Telefon 03663/431-0.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige