63-Jähriger knallt mit seinem Suzuki gegen Granitsäulen - und weitere Meldungen der Polizeiinspektion Saale-Orla am 12. Februar

Verkehrsunfall kurz vor der Sperrmauer Gräfenwarth

Schleiz, Saale-Orla-Kreis: Am 10.02.2016 gegen 17:00 Uhr ereignete sich kurz vor der Sperrmauer Gräfenwarth ein Verkehrsunfall. Der 63-jährige Fahrer eines Pkw Suzuki befuhr die Straße von Gräfenwarth in Richtung Remptendorf. Am Unfallort kam er in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier kollidierte er mit einem Geländer welches aus Granitsäulen und Stahlrohr besteht. Das Geländer und sechs Granitsäulen wurde auf einer Länge von ca. 30m beschädigt. Bei der Unfallaufnahme wurde dann festgestellt, dass der Fahrzeugführer total übermüdet und nicht mehr in der Lage war sein Fahrzeug sicher zu führen. Er muss sich nun wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten. Das Fahrzeug war nicht mehr fahrbereit. Der Gesamtschaden wird mit ca. 7000,- EUR angegeben.

Sachbeschädigung an Kfz

Pößneck, Saale-Orla-Kreis: Am 10.02.2016 wurde eine Sachbeschädigung
angezeigt, welche sich im Zeitraum 09.02.2016, 08:00 Uhr bis 10.02.2016, 08:00
Uhr in der Vorderen Raingasse Nr. 3 ereignet hat. Der vor dem Haus abgestellte
rote Pkw VW Golf wurde durch unbekannten Täter an der Motorhaube über die
linke Seite des Dachholmen bis ans Heck mittels unbekannten Gegenstand
zerkratzt. Es entstand ein Sachschaden von 1000,- EUR. Hinweise an die PI Saale-
Orla, Tel.-Nr. 03663/4310.

Diebstahl aus Kraftfahrzeug

Pößneck, Saale-Orla-Kreis: Am 10.02.2016 wurde in der PI Pößneck eine Anzeige
wegen Diebstahl erstattet. Als Tatzeit wird Dienstag der 09.02.2016, in der Zeit von
12:30 bis 14:30 Uhr angegeben. Zum Sachverhalt machte die Geschädigte
folgenden Angaben. Sie war vor der Tatzeit einkaufen und stellte den Einkauf im
Korb auf dem Beifahrersitz ab. Darin befand sich auch die Geldbörse. Das
Fahrzeug, ein roter Pkw Suzuki Swift, war dann in der Tatzeit auf dem
Firmenparkplatz Am Teichrasen 10 abgestellt. In der Tatzeit muss ihr die Geldbörse
aus dem Fahrzeug entwendet worden sein. Das Fahrzeug wurde bei
Anzeigenaufnahme in Augenschein genommen. Es konnten keine Spuren/Schäden
eines Aufbruches, bzw. Manipulationen am Fahrzeug festgestellt werden. Ob das
Fahrzeug ordnungsgemäß verschlossen war, konnte nicht eindeutig geklärt werden.
Hinweise hierzu ebenfalls an die PI Saale-Orla, Tel.-Nr. 03663/4310.

Verkehrsunfall

Blankenberg, Saale-Orla-Kreis: Ein Verkehrsunfall ereignete sich am 10.02.2016
um 05:45 Uhr in der Lindenstraße. Der Fahrer eines Pkw Toyota befuhr die
Lindenstraße und musste im Bereich des Abzweiges Straße des Friedens auf die
linke Fahrbahnhälfte ausweichen um an einem am rechten Fahrbahnrand auf dem
Parkstreifen in Höhe des Anwesen Nr. 6 abgestellten Pkw vorbeizufahren. Dabei
überfuhr er die Abdeckung des Kontrollschachtes der Abwasseranlage auf der
Fahrbahn. Als er sie mit dem hinteren linken Rad überfuhr brach die Abdeckung in
sich ein, wobei der Reifen und die Leichtmetallfelge beschädigt wurden. Im Rahmen
der Unfallaufnahme wurde festgestellt, dass die Abdeckung des Kontrollschachtes in
sich zerborsten im Schacht lag und starke Verschleiß bzw. Korrosionsspuren
sichtbar waren. Mitarbeiter der Gemeinde wurden verständigt und eines Sicherung
des Schachtes veranlasst. Am Fahrzeug entstand ein Schaden von 300,- EUR.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige