79-Jähriger fährt Mutti und Kinderwagen um

Einen Verkehrsunfall, bei dem ein einjähriges Kind verletzt wurde, meldet die Polizei am Sonntag:


Am Freitag, 17.10.2014, gegen 17:45 Uhr ereignete sich in der Hauptstraße in Zeulenroda-Triebes ein Verkehrsunfall. Hierbei übersah ein nach links abbiegender 79-jähriger Autofahrer die 23-jährige Mutter. Diese schob einen Kinderwagen, in welchem ihr einjähriges Kind lag. Mutter und Kind wurden leicht verletzt und in das Krankenhaus verbracht.
Der Fahrzeugführer muss sich nun wegen der fahrlässigen Körperverletzung in Zusammenhang mit einem Verkehrsunfall verantworten.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige