85-Jähriger verursacht Verkehrsunfall auf Schlossbrücke

Greiz: Schlossbrücke |

Die Vorfahrt nicht beachtet und schon hat es gekracht:

Der 85-jährige Fahrer eines VW Passat befuhr am Mittwoch (05.11.2014), gegen 10:50 Uhr die Greizer Schlossbrücke, aus Richtung Dr.-Rathenau-Platz kommend in Richtung Bruno-Bergner-Straße. Trotz Rotlichtphase an der Lichtzeichenanlage Schlossbrücke fuhr der Mann weiter. In der Folge kam es zum seitlichen Zusammenstoß mit einem Opel Corsa, der als Linksabbieger von der Irchwitzer Straße auf die Schlossbrücke auffuhr. Beim Zusammenstoß entstand an den Fahrzeugen Sachschaden in Höhe von 7000 Euro.

Zur vollständigen Klärung der Unfallursache sucht die Polizei Zeugen. Diese melden sich bitte bei der Polizeiinspektion Greiz, Tel.: 03661-6210.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige