Alkoholisierter Jugendlicher attakiert Busfahrer

Schleiz: Bushaltestelle am Komtursteig |

Ein offenbar kräftig alkoholisierter Jugendlicher soll am Montagabend (17.11.) versucht haben, einen Busfahrer in Schleiz zu attackieren.

Laut ersten Zeugenaussagen soll der sichtlich betrunkene junge
Mann gegen 20.00 Uhr am Komtursteig auf den Busfahrer losgegangen
sein, als dieser dessen Mitnahme auf Grund seiner starken Alkoholisierung
verweigerte. Ein couragierter Zeuge ging schließlich dazwischen und
verhinderte Schlimmeres. Jedoch wurde er nun durch den 17-Jährigen
angegriffen, bedroht und beleidigt. Erst die hinzu gerufene Polizei konnte die
Situation etwas beruhigen. Zum Glück erlitt keiner der Beteiligten ernsthafte
Verletzungen. Da ein Atemtest bei dem aufgebrachten Jugendlichen 2,38
Promille ergab, verständigten die Beamten seine Mutter und ließen ihn vor
Ort nach Hause abholen. Seinen Rausch konnte er somit unter elterlicher
Aufsicht ausschlafen. Jetzt wird gegen ihn wegen des Verdachts der
Körperverletzung, Bedrohung und Beleidigung ermittelt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige