Betrunken und unter Drogen im Fahreugverkehr unterwegs

Gleich drei Fälle meldet die Polizei, in denen Fahrzeugführer am Wochenende im Landkreis Greiz unter Alkohol bzw. Drogen mit dem Auto unterwegs waren:

Am Freitag Abend wurde ein 40-Jähriger in Teichwolframsdorf einer
Verkehrskontrolle unterzogen. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab einen
Wert von 0,67 Promille. Der Autofahrer hat somit eine
Ordnungswidrigkeit begangen und wird Post von der zentralen
Bußgeldstelle erhalten.

Am Abend des 17.10.2014 wurde ein 35-jähriger VW-Fahrer einer
Verkehrskotrollen unterzogen. Unter Einfluss von Alkohol befuhr
dieser die Turmstraße in Weida. Ein freiwilliger Alkoholtest ergab
einen Wert von 0,82 Promille. Der Autofahrer hat somit eine
Ordnungswidrigkeit begangen und wird Post von der zentralen
Bußgeldstelle erhalten.

Ein 25-jähriger Autofahrer wurde am frühen Sonntagmorgen in Berga
einer Verkehrskontrolle unterzogen. Aufgrund seines Verhaltens,
welches auf den Konsum von Drogen schließen lässt, wurde ein
Drogentest durchgeführt. Dieser verlief positiv auf Cannabis.
Der junge Mann muss sich nun wegen der Trunkenheit im
Straßenverkehr und des Verstoßes gegen das
Betäubungsmittelgesetz verantworten.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige