Einbrüche in Kindergärten - Polizei sucht Zeugen

Langenwetzendorf: In den Kindergarten in der Schulstraße in Langenwetzendorf sind Unbekannte in der Nacht von Donnerstag, 28.01.2016, zu Freitag, 29.01.2016, eingebrochen. Die Täter versuchten, die Hauptein-gangstür aufzuhebeln. Da dies misslang, wurde an der Rückfront des Hauses ein Fenster im Erdgeschoss aufgehebelt. Die Täter durchsuchten Räume und Schränke. Nach ersten Erkenntnissen wurde nichts gestohlen. An der Tür und dem Fenster entstand erheblicher Sachschaden.

Langenwetzendorf-Naitschau: Im selben Zeitraum brachen Unbekannte in den Kindergarten „Tausenfüßler“ in Naitschau ein. Hier wurde eine Fensterscheibe eingeschlagen und Räume und Schränke durchsucht. Mit einer sehr geringen Menge Bargeld flüchteten die Täter.

Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und an beiden Tatorten Spuren gesichert. Es ist nicht auszuschließen, dass es sich um den oder die selben Täter handelt. Wer kann Hinweise zu den Einbrüchen geben oder hat verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Tatzeitraum gesehen? Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Greiz, Brunnengasse 10, Telefon 03661-6210.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige