Ford gegen Straßenbahn ... Polizeibericht der Landespolizeiinspektion Gera vom 28.02.2013

.

Diebstahl aus Renault Clio


Gera: Ein unbekannter Täter schlug am Donnerstagmorgen, in der Zeit zwischen 06.45 Uhr und 06.50 Uhr die Seitenscheibe der Beifahrertür eines Pkw Renault Clio ein. Das Fahrzeug war vor einer Kindereinrichtung in der Vollersdorfer Straße abgestellt. Anschließend entwendete der Täter eine Handtasche, die im Fußraum abgestellt war. In der Tasche befanden sich ein Handy, Bargeld und persönliche Dokumente. Zeugen gesucht! Hinweise bitte an die Landespolizeiinspektion Gera, Tel:0365-8234-0.

Sachbeschädigung


Gera: Unbekannte Täter brachen in der Zeit zwischen Freitag und Mittwoch in eine Gartenlaube der Gartenanlage „Aufbau“ in der Hohen Straße ein. Sie schlugen eine Scheibe ein, gelangten so in den Innenraum und durchwühlten diesen. Entwendet wurde nichts. Zeugen gesucht! Hinweise bitte an die Landespolizeiinspektion Gera, Tel: 0365-8234-0.

Unfallflucht


Pölzig: Ca. 4000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch in der Zeit zwischen 12.05 Uhr und 12.30 Uhr. Ein Lkw Mercedes befuhr die Hauptstraße in Richtung Heuckenwalde und beschädigte dabei, Höhe Metzgergeschäft, den linken Außenspiegel eines am Fahrbahnrand geparkten Pkw Mercedes.
Anschließend verließ der Unfallverursacher die Unfallstelle, ohne Angaben zu machen. Es konnte jedoch das Kennzeichen des Lkw ermittelt werden. Eine Anzeige wegen Unfallflucht wurde erstattet.

Unfall mit Straßenbahn


Gera: Am Donnerstag, gegen 13.40 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Berliner Straße. Ein 52-jähriger Fordfahrer fuhr stadteinwärts und wollte nach links in die Herderstraße einbiegen. Dabei missachtete er eine vorfahrtberechtigte Straßenbahn und stieß mit dieser zusammen. Der Fordfahrer wurde dabei leicht verletzt. Am Pkw entstand Totalschaden. Personen in der Straßenbahn blieben glücklicherweise unverletzt. Infolge des Unfalls kam es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen.


POLIZEIINSPEKTION GREIZ

Vorfahrt missachtet


Harth-Pöllnitz: Der Fahrer eines VW Transporters befuhr am Mittwoch, gegen 09:30 Uhr die Landstraße von Wünschendorf in Richtung der B 92. Ein Opel Combo befuhr die B 92, von Gera in Richtung Weida. An der Kreuzung zur B 92 Wünschendorf / Köfeln missachtete der Fahrer des VW beim Abbiegen nach links in Richtung Weida den Opel Combo und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 9.000,- €. Personen wurden nicht verletzt.

In Garagen eingebrochen


Greiz: In der Zeit zwischen dem 26.02.13, 16:00 Uhr und 27.02.13, 06:15 Uhr brachen unbekannte Täter in eine Garage zwischen den Sandgruben ein. Das Garagenschloss wurde gewaltsam aufgebrochen und aus der Garage Werkzeuge und ein Staubsauger entwendet. Der Schaden beläuft sich auf ca. 300,-€.
Ebenso unbekannte Täter drangen in zwei Garagen in der Plauenschen Straße hinter dem Autohof Greiz-Dölau ein, indem sie die Garagentore aufbrachen. Hier wurde aber nichts entwendet. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu möglichen Tätern geben können. Tel: 03661-6210.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige