Greizer Polizeimeldung vom 1. Oktober: 23-Jähriger rast ohne Fahrerlaubnis durch Neumühle und landet im Krebsbach

NeumühleElster: . |

Am gestrigen Mittwoch gegen 6.15 Uhr ereignete sich in der Greizer Straße in Neumühle/Elster auf Höhe Festplatz der Gemeinde ein Verkehrsunfall.

Der 23-jährige Fahrer eines Mitsubishi Galant kam in einer Rechtskurve, etwa 60 Meter vor der dortigen Brücke über den Krebsbach, infolge nicht angepasster Geschwindigkeit und wegen mangelnder Fahrpraxis nach links von der Fahrbahn ab. Er überquerte den dortigen Abhang und kam in dem zirka 5 Meter tiefer liegenden Bach an der Uferböschung zum liegen.
Am Pkw entstand erheblicher Sachschaden. Die freiwillige Feuerwehren Neumühle und Greiz kam zum Einsatz, um eine Ölsperre im Krebsbach zu errichten. Zudem stellte sich vor Ort heraus, dass der Fahrer nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis ein.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige