Greizer Polizeimeldung vom 16. März: 27-Jähriger versucht, bei seiner Mutter einzubrechen, und wird festgenommen

Nach Sachbeschädigung Widerstand geleistet

Zeulenroda-Triebes: Am 15.03.2017, 20:30 Uhr wurde die Polizei darüber informiert, dass im Meistersweg eine männliche Person versucht in eine Wohnung einzubrechen, was aber offensichtlich nicht gelang. Bei Eintreffen stellten die Polizeibeamten einen 27-jährigen Mann fest, der offensichtlich unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Dieser hatte versucht in die Wohnung seiner Mutter zu gelangen, um von ihr Geld zu verlangen. Dabei beschädigte er die Tür. Weiterhin versuchte er zunächst vor der Polizei zu flüchten. Da dies ebenfalls misslang, versuchte er einen Beamten zu schlagen. Dies wurde unterbunden und der Mann konnte festgenommen werden. Er wurde in das Krankenhaus Greiz eingeliefert. Die Polizei bittet den Bürger, der die Polizeibeamten unterstütze sich bei der Polizeiinspektion Greiz, Tel.: 03661 6210 zu melden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige