Greizer Polizeimeldung vom 24. November: Früh halb fünf mit 1,56 Promille durch Gommla

Greiz-Gommla: Am Donnerstag gegen 04:30 Uhr befuhr ein 30-jähriger Opel-Fahrer die B92 von Greiz in Richtung Weida. Aus zunächst ungeklärter Ursache kam der Fahrer in einer Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab und stieß gegen eine Bordsteinkante. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,56 Promille. Eine Blutentnahme wurde veranlasst und der Führerschein wurde beschlagnahmt.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige