Greizer Polizeimeldung vom 8. Januar: Dreiste Ladendiebe im Einkaufsmarkt

Greiz. Zwei Fernseher wollten zwei Täter am 07.01.16, gegen 21:30 Uhr, in einem Einkaufsmarkt in Greiz entwenden. Sie wollten die Geräte im Wert von 687,00 Euro an einer unbesetzten Kasse vorbei aus dem Laden bringen. Eine Verkäuferin bemerkte dies. Beide Täter flüchteten. Bei Eintreffen der Polizei konnte ein 28-jähriger Täter ermittelt werden. Der hatte bereits Hausverbot für den Einkaufsmarkt und hielt sich noch in der Nähe auf. Bei den polizeilichen Maßnahmen beleidigte er die Beamten und gab zunächst einen falschen Namen an. Anzeigen wegen Ladendiebstahl, Hausfriedensbruch und Beleidigung wurden erstattet. Die Ermittlungen zu seinem Mittäter laufen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige