Greizer Polizeimeldungen vom 10. Dezember: Erneut in Schmuckgeschäft eingebrochen

Verkehrsunfälle

Greiz: Rund 2.000 Euro Sachschaden entstanden bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch (09.12.2015), gegen 17:55 Uhr. Ein 39-jähriger Fahrer eines Pkw Mitsubishi fuhr auf der Landesstraße aus Richtung Kleingera kommend und hatte die Absicht nach links auf die Bundesstraße 92 in Richtung Elsterberg abzubiegen. Dabei beachtete er die Vorfahrt eines Pkw Mazda nicht, worauf es zur Kollision kam. Personen wurden nicht verletzt.

Greiz: Am Mittwoch (09.12.2015), gegen 11:20 Uhr, rangierte ein 50-jähriger mit seinem Pkw VW in einer Parklücke auf dem Von-Westernhagen-Platz und übersah dabei ein Verkehrsschild. Es entstand ein Sachschaden von ca. 1.000 Euro.

Sachbeschädigung – Zeugen gesucht

Weida: Ein silberfarbener VW Golf wurde am Dienstag (08.12.2015), in der Zeit von 08:10 bis gegen 15:15 Uhr, beschädigt. Unbekannte zerkratzten die Beifahrertür und die hintere rechte Tür des VW, welcher auf dem Parkplatz An der Papiermühle abgestellt war. Der Schaden wird auf ca. 600 Euro geschätzt. Wer kann Hinweise zu der Sachbeschädigung geben? Diese bitte an den Kontaktbereichsdienst in Weida, Tel.: 036603-61243, oder die Polizeiinspektion Greiz, Telefon 03661-6210.

Einbruch in Schmuckgeschäft

Greiz: Uhren im Wert von rund 800 Euro stahlen Unbekannte in der Nacht von Mittwoch (09.12.2015) zu Donnerstag (10.12.2015) aus dem Schaufenster eines Schmuckgeschäftes am Markt, welches bereits am vergangenen Wochenende das Ziel von Dieben war. Die unbekannten Täter zerstörten die bislang notdürftige Sicherung des Schaufensters und entnahmen die Uhren. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Greiz, Telefon 03661-6210.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige