Greizer Polizeimeldungen vom 13. November: Betrunkener Autofahrer widersetzt sich Alkoholkontrolle

Volltrunken Unfall verursacht und gegen Polizei Widerstand geleistet


Greiz: Am 12.11.15, gegen 23.55 Uhr, befuhr ein 37-jähriger Fahrer eines Pkw Volvo den Von-Westernhagen-Platz in Richtung Einmündung Brauhausgasse. Dabei kollidierte der Mann mit mehreren Pollern und Pollerketten. Ein Zeuge beobachte dies und informierte die Polizei in Greiz. Als die Beamten am Unfallort eintrafen, fanden sie den 37-Jährigen und den nicht mehr fahrbereiten Volvo vor. Bei dem Mann wurde ein Atemalkoholtest durchgeführt, welcher ein Ergebnis von 2,45 Promille anzeigte. Eine Blutentnahme wurde angeordnet. Dieser widersetzte sich der Mann. Außerdem beleidigte er die eingesetzten Beamten. Der Führerschein wurde beschlagnahmt. Der Pkw musste von einem Abschleppdienst geborgen werden. An den Pollern entstand Schaden von circa 3500 Euro. Gegen den Mann wurden Anzeigen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung erstattet.

Kaffeeautomat aufgebrochen

Greiz: Durch Unbekannt wurde ein Kaffeeautomat im Krankenhaus in der Wichmannstraße aufgebrochen. Der Tatzeitraum liegt zwischen 06.11.15 und 13.11.15. Der entstandene Sachschaden wird auf 400 Euro geschätzt. Die Höhe des entwendeten Geldes kann derzeit noch nicht beziffert werden.
Hinweise zu Tat und Tätern bitte an die Polizeiinspektion Greiz, Telefon 03661-6210.

Einbruch in Pkw


Zeulenroda-Triebes: Durch Unbekannt wurde im Zeitraum von 12.11.15, gegen 23.30 Uhr, bis 13.11.15, gegen 06.30 Uhr, die Seitenscheibe eines Pkw Opel Insignia eingeschlagen. Der Wagen war in der Aumaischen Straße abgeparkt. Aus dem Fahrzeuginneren wurden ein schwarzer Rucksack der Marke „Adidas“, ein T-Shirt „Adidas“ mit Streifen, eine Sporthose, kurz, mit Aufschrift Nr. “6” auf dem linken Oberschenkel, ein Paar Hallenfußballschuhe „Puma“ schwarz aus Kunstleder, eine Laptoptasche (ohne Notebook), ein Mitarbeiterausweis „Bauerfeind AG“, ein Ladekabel Notebook “Lenovo”, ein Ladekabel „iPhone“, ein Set Kopfhörer „iPhone“ und fünf Kugelschreiber “Bauerfeind AG” entwendet. Der entstandene Beuteschaden wird auf 200 Euro geschätzt, der entstandene Sachschaden auf 500 Euro.
Zeugenhinweise zu Tat und Täter, sowie dem Verbleib der gestohlenen Gegenstände, erbittet die Polizeiinspektion Greiz, Telefon 03661-6210.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige