Greizer Polizeimeldungen vom 17. September: Einbruch in Reisebüro und heute Demo im Stadtgebiet

Greiz: . | .

Einbruch in Büro

Unbekannte sind im Zeitraum von Mittwoch (16.09.2015), gegen 22:30 Uhr, bis Donnerstag (17.09.2015), gegen 09:00 Uhr, in ein Reisebüro in der August-Bebel-Straße eingebrochen. Die unbekannten Täter stiegen dabei über ein Fenster in die Geschäftsräume ein, durchsuchten diese und stahlen Bargeld, in Höhe von circa 1500 Euro und mehrere Rubbellose. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu Tat und Tätern geben können. Tel.: 03661-6210.

Versammlung in Greiz

Die Landespolizeiinspektion Gera führt heute Abend (17.09.2015), anlässlich einer angemeldeten Versammlung mit einem Aufzug, unter dem Motto „Gegen die Asyldiktatur von Rot Rot Grün“, im Stadtgebiet von Greiz, einen polizeilichen Einsatz durch. Ziel der Polizei ist die Sicherung eines friedlichen und störungsfreien Verlaufs der Versammlung, sowie die Gewährleistung der Versammlungsfreiheit. Im Bereich der Reichenbacher Straße und Werdauer Straße kann es währen der Versammlung, im Zeitraum von 18:00 Uhr bis 21:00 Uhr, zu Beeinträchtigungen des Individualverkehrs kommen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige