Greizer Polizeimeldungen vom 19. November: Radfahrer schwer verletzt und angetrunkener Autofahrer

Radfahrer verletzt – Zeugen gesucht

Greiz: Schwer verletzt wurde ein 45-jähriger Radfahrer am Mittwoch, 18.11.2015, gegen 06:45 Uhr, auf der Straße zwischen Greiz und Neumühle gefunden. Er wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Greiz gebracht. Nach dem gegenwärtigen Stand der Ermittlungen war kein anderes Fahrzeug an dem Unfall beteiligt. Die Polizei sucht trotzdem Zeugen, die Angaben machen können. Hinweise an die Polizeiinspektion Greiz, Brunnengasse 10, Telefon 03661-6210.

Unter Alkoholeinfluss im Straßenverkehr

Greiz: Am Mittwoch, 18.11.2015, um 17:05 Uhr, wurde in der Äußeren Zeulenrodaer Straße in Greiz von Beamten der Polizeiinspektion Greiz ein PKW einer Verkehrskontrolle unterzogen. Im Rahmen der Kontrolle wurde bei dem 44-jährigen Fahrzeugführer Alkoholgeruch in der Atemluft wahrgenommen. Ein anschließend durchgeführter Test ergab einen Wert von 0,9 Promille. Eine Ordnungswidrigkeitsanzeige wurde erstattet.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige