Greizer Polizeimeldungen vom 2. Juni: Versuchter Einbruch in der Kita am Elsterufer

Einbruchsversuch in Kindertagesstätte

Greiz: Unbekannte versuchten im Zeitraum vom 31.05. 17:30 Uhr bis 01.06. 05:30 Uhr, in die Kindertagesstätte in der Rosa-Luxemburg-Straße 11 einzubrechen. Der oder die Täter schlugen, an der zur Elster gewandten Seite, eine Scheibe ein, um sich Zutritt zu den Räumen zu verschaffen. Das Tatmittel, ein Ziegelstein, wurde aufgefunden und durch die Polizei spurentechnisch behandelt. Insgesamt wird der entstandene Schaden mit etwa 2000.- EUR beziffert, da noch weitere Scheiben des Gebäudes Schäden aufwiesen. Die Polizei sucht Zeugen, diese melden sich bitte bei der PI Greiz unter Telefon 03661/621-0.

Teile einer Heuballenpresse entwendet

Förthen: Der Inhaber eines Landwirtschaftsbetriebes zeigte am Mittwoch bei der Polizei Greiz den Diebstahl diverser Anbauteile seiner Heuballenpresse an. Ein Anschlusskabel wurde durchtrennt. Der Beuteschaden wird auf etwa 1600.- EUR beziffert. Die Polizei sucht Zeugen, diese melden sich bitte bei der PI Greiz unter Telefon 03661/621-0.

Einbruchsversuch in Feuerwehrgerätehaus

Mohlsdorf: Ein Kamerad der freiwilligen Feuerwehr Mohlsdorf meldete am Mittwoch der Polizei, dass Unbekannte versuchten zwischen dem 29.05. und dem 01.06.2016 in das Feuerwehrhaus einzudringen. Er stellte Hebelspuren an einer Zugangstür fest. An der Tür entstand Sachschaden. Die Polizei sucht Zeugen, diese melden sich bitte bei der PI Greiz unter Telefon 03661/621-0.

Garagentor beschädigt

Auma. Eine Unfallflucht ereignete sich zwischen dem 16.05. und dem 01.06.2016 in Auma, In den Hospitalfeldern. Ein unbekanntes Fahrzeug fuhr gegen das Garagentor des Geschädigten und verursachte einen Schaden von etwa 700.- EUR. Der Fahrzeugführer entfernte sich in der Folge pflichtwidrig von der Unfallstelle. Zur Aufklärung der Tat werden Zeugen gesucht, diese melden sich bitte bei der PI Greiz unter Telefon 03661/621-0.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige