Greizer Polizeimeldungen vom 22. Februar: 69-jähriger Audi-Fahrer fährt 64-jährigen Radfahrer um

Verkehrsunfall in der Reichenbacher Straße

Greiz: Leicht verletzt wurde ein 64-jähriger Radfahrer bei einem Verkehrsunfall am Sonntag, 21.02.2016, gegen 10:45 Uhr. Er fuhr mit seinem Rad auf der August-Bebel-Straße in Richtung Reichenbacher Straße und wollte nach links in die Brauereistraße abbiegen. Der 69-jährige Fahrer eines Pkw Audi befuhr die Brauereistraße und wollte nach links in die Reichenbacher Straße fahren. Dabei beachtete er nicht die Vorfahrt des Radfahrers. Der stürzte und zog sich Prellungen zu. Am Fahrrad entstand Sachschaden.

Versuchter Einbruch

Auma-Weidatal: In eine Firma im Poserweg in Auma versuchten unbekannte Täter einzubrechen. Im Zeitraum zwischen Dienstag, 16.02.2016, und Sonntag, 21.02.2016, 16:00 Uhr, brachen sie ein Fenster auf. Einsteigen konnten sie durch dieses allerdings nicht. Weiterhin versuchten sie, mehrere Türen aufzubrechen, was aber nicht gelang. Am Fenster und den Türen entstand Sachschaden. Anzeige wegen des besonders schweren Falls des Diebstahls im Versuch wurde erstattet. Die Polizei sucht Zeugen! Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Greiz, Brunnengasse 10, Telefon 03661-6210.

Unter Drogeneinfluss und ohne Fahrerlaubnis

Zeulenroda-Triebes: Der 34-jährige Fahrer eines PKW VW wurde am Montag, 22.02.2016, gegen 07:35 Uhr, im Triebesgrund einer Verkehrskontrolle unterzogen. Die ergab, dass der 34-Jährige keinen Führerschein hat. Ein Drogentest reagierte positiv auf Amphetamine / Metamphetamine und Cannabis. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und Anzeigen wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Trunkenheit im Verkehr – Fahren unter berauschenden Mitteln – erstattet.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige