Greizer Polizeimeldungen vom 26. August: Diebe stehlen Rucksack und Geldbörse

Rucksack aus Auto gestohlen

Greiz: Ein unbekannter Täter entwendete am Donnerstag zwischen 09:30 Uhr und 11:30 Uhr aus einem, in der Brauhausgasse abgestellten, unverschlossenen Firmenfahrzeug den Rucksack des Geschädigten. Darin befand sich in einer schwarze Ledergeldbörse der Marke Silano der Personalausweis, die AOK-Karte, ein Handy Sony und eine geringe Menge Bargeld. Zeugen gesucht.

Geld weg, Papiere wieder da

Zeulenroda: Am Donnerstagmittag zeigte eine ältere Dame der Greizer Polizei an, dass ihr gegen 11:00 Uhr, im Kaufland, Aumaische Straße, ihre Geldbörse entwendet wurde. Vorab hatte sie einen Beutel mit der Börse darin am Einkaufswagen hängen lassen, was der Täter augenscheinlich ausnutzte. Nach ihren Angaben befanden sich neben Bargeld auch diverse persönliche Papiere darin. Gegen 16 Uhr rief die 78-Jährige erneut die Polizei und teilte mit, dass ein Schnorchler soeben in der Talsperre, in etwa drei Metern Tiefe ihre Geldbörse gefunden hat. Das Geld war weg, die Papiere hat sie zurück. Wer hat verdächtiges Treiben in Bezug auf die Straftat beobachtet? Zeugen melden sich bitte unter 03661-6210.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige