Greizer Polizeimeldungen vom 4. März: Unter Drogen und Unfallflucht

Fahren unter Drogeneinfluss

Greiz: Die 30-jährige Fahrerin eines Pkw VW wurde am Donnerstag, 03.03.16, gegen 18:30 Uhr, in der Zeulenrodaer Straße einer Verkehrs-kontrolle unterzogen. Dabei ergaben sich Hinweise, dass sie unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln steht. Der Drogentest reagierte positiv auf Amphetamine / Methamphetamine. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr – Fahren unter berauschenden Mitteln – erstattet.

Verkehrsunfallflucht

Mohlsdorf-Teichwolframsdorf: Der 64-jährige Fahrer eines Pkw Mercedes befuhr am Donnerstagabend die Straße von Teichwolframsdorf nach Sorge-Settendorf. Nach einer Rechtskurve kam er mit dem Pkw nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Wasserdurchlauf. Der Mercedes wurde ausgehoben und landete 5 Meter neben der Straße auf einem Feld. Der Fahrzeugführer flüchtete vom Unfallort. Nach umfangreichen Ermittlungen und Fahndungsmaßnahmen wurde er in der Nacht in einer Wohnung gestellt. Da er unter dem Einfluss von Alkohol stand, wurden zwei Blutentnahmen angeordnet und durchgeführt. Anzeigen wurden erstattet.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige