Greizer Polizeimeldungen vom 6. November, u.a: mit Zeugenaufruf zu einem Garteneinbruch

Unter Alkohol am Steuer


Auma-Weidatal: Beamte der Polizeiinspektion Greiz kontrollierten am Donnerstag (05.11.15), gegen 21.30 Uhr, einen 29-jährigen Fahrer eines Pkw VW auf der L2331. Bei dem jungen Mann wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein durchgeführter Test ergab ein Ergebnis von 0,68 Promille. Gegen den Mann wurde ein Bußgeldverfahren eingeleitet und die Weiterfahrt untersagt.

Pkw beschädigt

Zeulenroda-Triebes: Unbekannt hat in der Zeit von Mittwoch (04.11.15), gegen 19.00 Uhr, bis Donnerstag (05.11.15), gegen 15.00 Uhr, einen Pkw VW Sharan beschädigt. Das Fahrzeug war in der Greizer Straße abgeparkt. Am vorderen rechten Kotflügel wurde ein großer Kratzer festgestellt. Der Schaden wird auf 200 Euro geschätzt. Zeugenhinweise zu Tat und Täter erbittet die Polizeiinspektion Greiz, Telefon 03661-6210.

In Gartenanlage eingebrochen – Wasserhähne entwendet

Reichenbach im Vogtland: Aus einer Gartenanlage an der Rosenstraße entwendeten Unbekannte aus ca. 20 Gärten die Wasserhähne (ca. 20 Stück aus Messing). Dadurch entstand ein Diebstahlschaden von ca. 300 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 600 Euro. Außerdem wurden in einer benachbarten Gartenanlage ein Geräteschuppen aufgebrochen und Verlängerungskabel gestohlen. Der Entwendungsschaden beträgt ca. 150 Euro. Der Sachschaden beträgt etwa 50 Euro. Obwohl der Tatort in Sachsen liegt, kann nicht ausgeschlossen werden, dass das Diebesgut auch in den thüringischen Raum gebracht und dort bei Schrotthändlern veräußert wird. Diesbezügliche Zeugenhinweise bitte an das Polizeirevier Auerbach, Telefon 03744/ 2550.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige