Greizer Polizeimeldungen vom 7. Oktober: Zeche geprellt, Sträucher gekappt und Auto geknackt

Zeche geprellt

Greiz: Am Montag (05.10.15), gegen 16:30 Uhr, betraten fünf Personen - alle südlänischen Erscheinungsbilds (eine Frau, drei Männer und ein Kind) - das Café "Schwarzer Engel" am Kirchplatz. Die Gruppe orderte Speisen und Getränke. Als es ans Bezahlen ging, hielt einer der Gruppe der Bedienung einen Zettel entgegen, auf dem geschrieben stand, dass die Leistung als Spende anzusehen ist. Danach verließ die Gruppe zügig das Café und entfernte sich in unbekannte Richtung. Anzeige wurde erst einen Tag später erstattet.

Ziersträucher abgeschnitten

Zeulenroda-Triebes: Unbekannte haben im Tatzeitraum von Freitag (02.10.15) bis Montag (05.10.15), gegen 16:30 Uhr, 12 Ziersträucher ebenerdig abgeschnitten. Diese waren an einer Grundstückseinfahrt im Bleichenweg gepflanzt. Der Gesamtschaden wird auf rund 200 Euro geschätzt. Zeugenhinweise zu Tat und Tätern erbittet die Polizeiinspektion Greiz, Tel.: 03661-6210.

Unfall mit zwei Leichtverletzten

Weida: Am Dienstag (06.10.15), gegen 07:30 Uhr, ereignete sich im Kreuzungsbereich B92 / L1087 ein Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen. Ein 72 Jahre alter Fahrer eines Pkw Audi A4 befuhr die L1087 und wollte auf die B92 in Richtung Gera auffahren. Dabei beachtete er die Vorfahrt eines 35-jährigen Nissan-Fahrers nicht, der die B92 in Richtung Gera befuhr. In der Folge kam es zur Kollision beider Pkw. Der Audi kam im Kreuzungsbereich zum Stillstand und war nicht mehr fahrbereit. Der Nissan wurde durch den seitlichen Aufprall nach links von der Fahrbahn geschoben und kam auf dem Feld zum Stehen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.

Einbruch in Pkw

Zeulenroda-Triebes: Unbekannte sind im Zeitraum von Dienstag (06.10.15), gegen 14:30 Uhr, bis Mittwoch (07.10.15), gegen 04:30 Uhr, in einen Pkw Ford Fiesta eingebrochen. Der oder die Täter schlugen mehrere Glasscheiben vom Pkw ein und gelangten so in das Innere des Fahrzeugs. Aus diesem wurden eine Handtasche, diverse Ausweise und Bargeld entwendet. Der Sachschaden wird auf circa 200 Euro und der Beuteschaden auf circa 150 Euro geschätzt. Der Pkw war in einem Grundstück in der Straße „Buche“ abgeparkt. Die Polizei in Greiz sucht Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können. Tel.: 03661-6210.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige