Grenzgasse wird voll gesperrt

Eine Vollsperrung der Grenzgasse in Greiz kündigt die Pressestelle des Landratsamtes an: In der Zeit vom 19.08.2013 bis voraussichtlich zum 30.08.2013 erfolgen durch das Bauunternehmen Reinhard Walter im Auftrag der EV Greiz GmbH Tiefbauarbeiten für einen Hausanschluss Gas in der Grenzgasse Haus Nr. 07. Dafür ist es erforderlich, die Straße im genannten Zeitraum für maximal 3 Tage für den Verkehr voll zu sperren.
Während der Vollsperrung wird die Einbahnstraßenregelung in der Grenzgasse aufgehoben, sodass Anlieger von beiden Seiten bis zur Arbeitsstelle anfahren können.
Die betroffenen Anlieger werden durch das Bauunternehmen rechtzeitig über diesen Termin informiert.
Alle betroffenen Anlieger und Gewerbetreibenden werden um Verständnis gebeten.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige