Honda kollidiert mit Simson S 51 - Motorradfahrer lebensbedrohlich verletzt

Remptendorf: Thimmendorf |

Ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden, ereignete sich am Sonntag gegen 17.40 Uhr bei Remptendorf im Saale-Orla-Kreis.

Den bisherigen Erkenntnissen nach fuhr ein 42-Jähriger mit einem Motorrad der Marke Honda auf der Kreisstraße von Lückenmühle kommend in Richtung Thimmendorf. Kurz vor dem Ortseingang Thimmendorf fuhr ein 16-Jähriger mit einer Simson S 51 von einem Feldweg auf die Kreisstraße zu und kollidierte, als er auf die Straße auffuhr, mit dem Motorradfahrer.

Der 42-Jährige erlitt lebensbedrohliche Verletzungen und wurde ins Krankenhaus nach Bad Berka gebracht. Der Mopedfahrer wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus nach Jena geflogen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige