Hund beißt Mann und junge Frau bei Unfall verletzt – Polizeimeldungen der PI Saale-Orla vom 11.03.2013

.

Unangeleinter Hund beißt Mann in Arm


Saalburg-Ebersdorf. Am Sonntagnachmittag kam es in Röppisch zu einem Vorfall mit einem unangeleinten und frei im Ort herumlaufenden Hund. Das Tier biss einen Mann in den Unterarm. Die hinzu gerufene Polizeistreife nahm Kontakt mit dem Besitzer auf und ermahnte ihn, die weiteren Schritte obliegen der Gemeinde. Die gute Nachricht für den Geschädigten bestanden in der Tatsache, dass das Tier geimpft und nicht krank ist.

Junge Frau wurde bei Verkehrsunfall verletzt


Pößneck. Am 11. März 2013 kam es um 11:20 Uhr in der Saalfelder Straße zu einem Verkehrsunfall. Eine Frau aus Ranis war im Begriff vom Kauf-landparkplatz nach links auf die Saalfelder Straße aufzufahren, als es krachte. Sie hatte offenbar den aus Richtung Saalfeld kommenden PKW übersehen. Durch den Zusammenstoß wurde die Beifahrerin – die Tochter der Unfallverursacherin – verletzt. Dem ersten Anschein nach sind die Verletzungen nicht schwer, aber es erfolgte eine Behandlung im Krankenhaus. An beiden PKW entstand Sachschaden.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige