Kia überschlägt sich auf B 92 – 23-jähriger Fahrer schwerst verletzt

Wildetaube: B 92 |

Am Ostermontag hat sich ein junger Kia-Fahrer bei einem Autounfall auf der B 92 schwerst verletzt.

Der 23-jährige Mann fuhr mit seinem Kia gegen 13 Uhr die Bundesstraße aus Richtung Wilde Taube kommend in Richtung Weida und kam in einer leichten Linkskurve nach links von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich der Pkw mehrfach und der Fahrer wurde aus diesem herausgeschleudert. Schwerst verletzt wurde der Mann mit dem Rettungshubschrauber ins Uniklinikum nach Jena geflogen. Der Schaden wird auf circa 4500 Euro geschätzt. Gegen 15 Uhr war die Straße wieder frei.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige