Kripo ermittelt zu Ursache des Brandes in Schleiz, bei dem eine Frau ums Leben kam

Schleiz: . |

Zu dem Wohnungsbrand vom Sonntag, den 21.12.2014, gegen 17:40 Uhr, bei dem eine 83-Jährige ums Leben gekommen ist, ermittelten Beamte der Kripo Saalfeld zur Brandursache.

Nach bisherigem Stand der Ermittlungen wurde als Ursache für den Schwelbrand der unsachgemäße Umgang mit Feuer ermittelt. Zu einer offenen Flammenbildung war es nicht gekommen, so dass die 83-Jährige letztendlich an einer Rauchgasvergiftung verstorben war. Es wird angenommen, dass die Mieterin noch selbst vergeblich versucht hatte, den Schwelbrand zu löschen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige