Mazda-Fahrer stößt mit Feldhasen zusammen und weitere Greizer Polizeimeldungen vom 7. Juli

Das ist ein Symbolbild - dieser Hase war's nicht! (Foto: pixabay.de)
Hase stößt mit Pkw zusammen
Langenwolschendorf: Als am Donnerstag (06.07.2017) der 21-jährige Fahrer eines Pkw Mazda die Kreisstraße von Läwitz in Richtung B94 befuhr, kreuzte plötzlich ein Hase seinen Weg. Eine Kollision war unvermeidbar. Der junge Fahrer blieb unverletzt, am Mazda entstand Sachschaden. Der Hase überlebte den Unfall nicht.

Weidezaun zweimal beschädigt
Weißendorf: In der Zeit vom 21. zum 22.06.2017 und in der Zeit vom 25. bis 26.06.2017 wurde eine Pferdekoppel in der Gemarkung Wacholder bei Weißendorf beschädigt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Rüttelplatten gestohlen
Neumühle: In der Nacht vom 05. zum 06.07.2017 stahlen unbekannte Täter in Neumühle in der Nähe des Glohdenhammers zwei Rüttelplatten von einer Straßenbaustelle. Sachdienliche Hinweise nimmt die PI Greiz telefonisch (03661/621-0) oder per E-Mail (pi.greiz.lpig@polizei.thueringen.de) entgegen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige