Motorradfahrer tödlich verunglückt

Symbolbild
Saalburg-Ebersdorf: . |

In der Nacht von Sonntag zu Montag erlitt ein Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall Saale-Orla-Kreis tödliche Verletzungen.

Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr ein 35-Jähriger mit seinem Motorrad Kawasaki auf der Kreisstraße von Schönbrunn in Richtung Ebersdorf. Aus bisher unbekannter Ursache verlor der Fahrer im Bereich eines Kreisverkehrs bei dem historischen Bellevue-Gebäude die Kontrolle über sein Motorrad, kam von der Straße ab und prallte gegen das Gebäude.

Zeugen, die die Unfallstelle gegen 02:00 Uhr passierten, entdeckten den verunglückten Motorradfahrer und alarmierten die Polizei. Der ebenfalls alarmierte Notarzt konnte nur noch feststellen, dass der 35-Jährige am Unfallort aufgrund seiner schweren Verletzungen verstorben war. Nach bisherigen Erkenntnissen hatte der 35-Jährige während der Fahrt keinen Motorradhelm getragen.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige