Polizeibericht der Landespolizeiinspektion Gera, PI Greiz, vom 06.02.2013

Verkehrsunfall


Weida: Ein Renault Megane fuhr am 05.02.13, gegen 16:15 Uhr auf der Liebsdorfer Straße in Richtung Grundschule. Ein VW Passat stand am rechten Fahrbahnrand. Im Moment, als der Renault den VW passierte, fuhr der Fahrer des VW Passat an. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Personen wurden nicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 3.000,- €.

Zwei Mal unter Alkoholeinfluss gefahren


Triebes: Beamte der PI Greiz kontrollierten am 05.02.13 gegen 14:00 Uhr am Kieferberg die 54-jährige Fahrerin eines Pkw Huyndai. Im Rahmen der Verkehrskontrolle wurde bei ihr Alkoholgeruch festgestellt – der Atemalkoholtest ergab 1,54 Promille. Anzeige wegen Trun-kenheit im Verkehr wurde erstattet, eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein sichergestellt.
Zeulenroda: Wegen des nichtangelegten Sicherheitsgurtes wurde am 05.02.13 gegen 10:00 Uhr die 51-jährige Fahrerin eines Toyota Corolla in der Heinrich Heine Straße von Beamten der PI Greiz angehalten. Während der Verkehrskontrolle stellten die Beamten Alkoholgeruch bei der Frau fest. Ein durchgeführter Alkoholtest erbrachte einen Wert von 1,48 Promille. Der Führerschein der Frau wurde sichergestellt, eine Blutentnahme durchgeführt und Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr erstattet.
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.
Anzeige
Anzeige
Anzeige